Aufnahme und Ziele

Um Teil unseres Jugendhofes Hollingstedt zu werden, müssen einige Aufnahmekriterien erfüllt werden. Wenn eine Aufnahme erfolgt, wird immer individuell entschieden, was das Beste für das Kind bzw. den Jugendlichen ist.

Oberstes Ziel

Unser oberstes Ziel ist es, die Rückführung in das Elternhaus nach einem möglichst kurzen Betreuungszeitraum zu ermöglichen. In diesem Betreuungszeitraum versuchen wir die Kinder bzw. die Jugendlichen mit unterschiedlichen Angeboten bestmöglich zu unterstützen und ihnen bei ihrer Entwicklung zu helfen. Wenn eine Rückkehr in das Elternhaus nicht möglich ist, tun wir alles, um den Jugendlichen bei der Verselbstständigung zu unterstützen.

Stationäre Betreuung

Durch die stationäre Betreuung in den Wohngruppen begleiten wir die Förderung der Persönlichkeit, der schulischen und beruflichen Entwicklung, die Vermittlung von lebenspraktischen Fähigkeiten und die Gesundheiterziehung. Mit unseren pädagogischen Fachkräften bieten wir ein umfangreiches Angebot, um alle Kinder und Jugendliche unseres Jugendhofes bestmöglich zu unterstützen und in ein selbstständiges Leben zu verhelfen.